Orchestra2 - ORC50

Leistungsstarkes, intuitives und ergonomisches Bedienpult für Events/Multifunktionale Veranstaltungsorte/Integration
Bild heranzoomen
Lien A-B stock Verlinkung zu eingestellten Produkten
  • Touch Screen

  • Joystick

  • T-Bar

  • Controls Different Switchers

Orchestra auf einen Blick: 
> Benutzerfreundlicher und leistungsstarker Controller
> Kontrolliert gleichzeitig bis zu 6 Projektionen mit  Einzelprojektion oder Softedge
> Kann bis zu 64 Presets pro Bildschirmauswahl speichern
> Kontrolliert eine Vielzahl der Seamless Switcher von  Analog Way
> Off-Line Programming
> Snap Function
> Ausgestattet mit einem USB Port - die vollständige Konfiguration des Events kann für zukünftige Verwendung abgespeichert werden


Zur Kontrolle der folgenden Seamless Switcher:
> DVX8044: Di-VentiX II 
> EKS550: Eikos²
> EKS500: Eikos 
> EKS400: Eikos LE
> OPS300: OPS300
> OPS200: OPS200
> PLS350: Pulse²
> PLS350-3G: Pulse²-3G
> PLS300: Pulse 
> PLS200: Pulse LE 
> QVU150: QuickVu
> QVU150-3G: QuickVu-3G
> QMX150: QuickMatriX
> SMX200: Smart MatriX
> SMX100: Smart MatriX LE
> SQD200: Smart Quad 
> STE200: Smart Edge FX
> STE100: Smart Edge
> SVU300: Smart Vu
> SVU200: Smart Vu LE
> SPX450: Saphyr
> SMX250: SmartMatriX²

Externe Programmierung
Alle Presets können auf dem Orchestra² vorbereitet und durch das Steuerungssystem abgerufen werden. Vorlagen können von einer beliebigen Quelle ausgewählt und genutzt werden. Der Orchestra² ist preiswert und einfach zu bedienen. Die Programmierung von Presets, die mittels Controllern von Drittanbietern abgerufen werden können, spart Zeit und Geld.

Tipp
Der Orchestra² kann durch externe Controller von CRESTRON®, AMX® oder anderen namhaften Herstellern gesteuert werden.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus

Bitte registrieren Sie sich, damit wir Ihnen besser behilflich sein können